Das SOMMERFESTIVAL
Hotel Zum Stern - BlogHotel Zum Stern - Anfahrtsplan

Ein Sommerurlaub in Gastein fasziniert und belebt

Aufatmen, Natur, Kultur und viel unternehmen

Berge, Thermen und zahlreiche Brauchtumsveranstaltungen – das macht Gastein im Sommer aus. Die Natürlichkeit der Menschen und der Landschaft bestimmen maßgeblich das Leben in diesem Tal.

Ein großes PLUS für Ihren Urlaub – die Gastein Card. Viele Ermäßigungen im Gasteinertal sind dadurch möglich. Ihren Sommerurlaub in Bad Hofgastein genießen Sie von früh bis spät.

Entspannung

Alpentherme Gastein

14.000 m² Innen-, 18.000 m² Außenbereich und 1.500 m² Wasserfläche. Eine Oase der völligen Entspannung mit dem heilenden Thermalwasser, Außen- und Innenpools.

Solarbad Dorfgastein

Freibad mit Gasteiner Quellwasser, Riesenrutsche, Alpensauna, große Liegewiese

Felsentherme Bad Gastein

Zwei abgestufte Pools, Wassermassageliegen, Geysire, Strömungskanal, 70 m Erlebnisrutsche, Kleinkinderbecken und Felsengrotte. Erlebnis- und Ruhetherme, Außen- und Innenpools.

Gasteiner Badesee

3,5 km vom Hotel, mit dem Rad bequem zu erreichen. Ein herrlicher Badespaß in einem wunderschönen Natursee und: nach einer Berg- oder Biketour in den Fluten des klaren Gasteiner Badesees unterzutauchen und abgekühlt wieder aufzutauchen – ein himmlisches Vergnügen!

Sportlich

Wanderungen

Im Wanderhotel Hotel Zum Stern und vom Tourismusverband werden kostenlos geführte Halb- und Ganztageswanderungen angeboten.

Segways

Schnupper- und Ausfahrten, nach einer kurzen Einschulung sausen Sie durch die Landschaft.

Golf

… auf dem nahe gelegen Golfplatz, das Hotel Zum Stern ist Golf Partnerhotel.

Flying Waters, die neue Attraktion!

Das ist eine Fahrt an Rollen auf einem Drahtseil – hängend über die Schlucht der Gasteiner Ache, durch die perfekte Sicherung von Profis ein risikofreier Abenteuerspaß für die ganze Familie. Schweben über den weltberühmten Gasteiner Wasserfall und damit Bad Gasteins spektakuläre Natur und Architektur aus der Vogelperspektive erleben.

Fischen

In der Gasteiner Ache (Fluss), am Wildwasser der Gebirgsbäche und in den Bergseen bis auf 1.800 m: Bachforellen, Bachsaiblinge, Äschen, Seeforellen. Die sauberen Gewässer sind reich an Sauerstoff und Nährstoffen, Angeln in seiner Natürlichkeit und Urwüchsigkeit unserer einmaligen Landschaft
Fischerkarten besorgen wir für Sie.

Reiten

Mit der richtigen Ausrüstung ein ungetrübtes Vergnügen: Reiten und Dressur! Das Glück der Erde...
Der Höhepunkt bei den Reiterferien ist unbestritten ein Ausritt durch die wunderschöne alpine Landschaft. Gibt es eine schönere Möglichkeit, die Berge rund um Gastein kennen zu lernen? Das Angebot der Reitschulen im Gasteinertal ist breit gefächert: Islandpferde oder Ponys, Dressurreiten, Springen oder Westernreiten? Ebenso werden reitpädagogische Betreuung und heilpädagogisches Reiten angeboten.

Paragliding, Tandemfliegen

Ein Traum wird wahr! Ein paar Schritte und Sie fliegen.
Nach einer kurzen theoretischen Einweisung und der Auslegung des Gleitschirms laufen Sie ein paar Schritte den leicht geneigten Starthang hinunter und schon schweben Sie in der Luft. Ihr Erlebnis wird während des Fluges mit einer Spezialkamera fotografiert. Die Landung ist sanft und gleicht einem Sprung von einem halben Meter. Als Passagier benötigen Sie keine Vorkenntnisse. Jeder kann mitmachen.

Tennis/ Squash

Außenplätze in landschaftlich reizvoller Umgebung ebenso wie Hallenplätze. Und abends lassen Sie Ihren sportlichen Tag beim geselligen Kegeln ausklingen. 30 Freiplätze (Sand und Kunstrasen) und 6 Hallenplätze sorgen für grenzenloses Tennisvergnügen.

Minigolf

18 Minigolfbahnen, die an liebevoll gestalteten Motiven vorbeiführen und durch zahlreiche Bäume genügend Schatten für eine angenehme Runde Kleingolf bieten. Eine Holz-Kegelbahn ist ebenfalls vorhanden.

Klettern

Gastein ist bekannt als Eldorado für Klettertouren in allen Schwierigkeitsgraden und für alle Altersklassen. Gigantische Eisformationen und Wasserfälle im Winter und herausfordernde Hochtouren im Sommer. Schnupperkletterkurse und geführte Klettertouren für Anfänger und Fortgeschrittene.

Rafting

Etwa 20 km entfernt - die Wildwasserwelt erwartet Sie mit unvergleichlichen Abenteuern. Jemandem nur einen Hauch dieses unbeschreiblichen Gefühls zu vermitteln, das man auf dem Wildbach erlebt, ist eine Freude und eine immense Befriedigung. Ein Team von hochqualifizierten Profis erwartet Sie.

Jagdbogenparcours

Spaß und Spannung für die ganze Familie im Angertal (4 km)
Nach einer kurzen Einschulung direkt beim Waldgasthof führt Sie die Jagd nach naturgetreu nachgebildeten Tieren über offenes Gelände und durch einen idyllischen Waldpfad. Es gilt, die Tiere mit Pfeil und Bogen zu "erlegen", um als Belohnung für jeden Treffer Punkte zu kassieren.

Mountainbiken

Über gekennzeichnete Mountainbike-Wege zum höchstgelegenen Bergbauernhof im Salzburger Land oder auf eine urige Alm, wo Sie der Sennerin beim „Kasen“ über die Schulter schauen und natürlich das herrliche Gefühl haben, es geschafft zu haben. Bikes gibt es gegen eine geringe Gebühr zum Ausleihen. Geführte Mountainbiketouren mit Bike Gastein können gebucht werden.

E-Bike

Ich schaffe es! Sportlich den Berg hinauf oder auch durch das Tal mit dem E-Bike. Geführte Touren für Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten oder Sie fahren allein? E-Bike fahren lernen, Fahrsicherheitstraining – alles ist möglich. In den verschiedenen Bike Verleihs finden Sie sicherlich IHR Rad.

Kultur & Naturerlebnis

Gasteiner Bergbahnen

Mit den 5 Gasteiner Groß-Bergbahnen bis auf 2700 m:
Die gigantische Hängebrücke am Stubnerkogel, der Jahrhunderte alte Zirbenbestand am Graukogel, die Felsenwesen auf der Schlossalm, der Biotopen-Kraftplätzeweg am Fulseck und Vergangenes aus der Goldgräberzeit in Sportgastein.

Montanmuseum Alt Böckstein

Eindrucksvoll und verständlich werden die Geschichte und Technik der Goldgewinnung im Bergbau aufgezeigt. Eine eindrucksvolle Reise zurück in die Zeit des Bergbaues in den Gasteiner Bergen. Eine Geschichte, die von Reichtum und schwerster Arbeit geprägt ist.

Schauhöhle Entrische Kirche

Oder auch „unheimliche Höhle“. Die größte Naturhöhle der Salzburger Zentralalpen und ein Ort der Kraft.
Eine faszinierende Welt untertag mit wunderbaren Tropfsteinbildungen und eigenartigen Felsformen, welche über Millionen von Jahren von der Natur geschaffen wurde.

Knappenwelt Angertal

Einzigartiger Verhüttungsplatz mit spätmittelalterlichen Gold- und Silberschmelzöfen. Die Ofenanlage war von 1490 bis ca. 1520 in Betrieb. Sehenswerte archäologische Funde geben einen Einblick in das karge, alltägliche Knappenleben. Eine wunderbare Reise in eine andere Zeit.

Burg Klammstein

Die Burg am Taleingang spiegelt Geschichte und Abenteuer
Wie die alten Ritter essen? Hier ist’s möglich!

Goldwaschen

Immer wieder wird auch heute noch das Goldwaschen von kleinen Erfolgen gekrönt, der Ertrag von Waschgold und Mineralien gehört den Goldwäschern. GLÜCKAUF!

Pferdekutschenfahrten

Gemütlich trabt das Gespann durch das naturbelassene Kötschachtal in die Prossau. Am Wegrand grüne Wälder, hohe Felswände, rauschende Wasserfälle. Das Stampfen der Hufe, beruhigend für die Seele.

Schaukäsen

Wie entsteht der Käse denn nun wirklich? Der Sennerin zuschauen, wenn sie ihren traditionellen Almkäse herstellt, mithelfen und anschließend verkosten.

Brotbacken auf der Amoseralm

Hier lernen Sie, wie’s geht! Jeder knetet sein eigenes Brot, und dann wird gemeinsam verkostet - da schmeckt´s gleich nochmal besser.

Musik & Traditionelle Feste

Bauernherbst in Gastein

Wenn der Sommer zu Ende geht, beginnt die Zeit der festlichen Veranstaltungen, der Bauernherbst. Erleben Sie Salzburger Brauchtum, Musik, Tanz und Handwerk sowie die herbstlichen Köstlichkeiten der Salzburger Küche. Die Festlichkeiten finden häufig direkt auf den Bauernhöfen statt („Einheiga“) oder auch bei den Almabtrieben.

Blasmusik

Musikalisch unterwegs sind die 5 Blasmusikkapellen. Bekannt über das Tal hinaus begleiten sie viele Anlässe. Kleinere Formationen, Tanzlmusik, Alphornbläser bürgen für wunderbare Heimatklänge. Von dem bekannten Komponisten und Autor Sepp Gruber sind schon verschiedene Kompositionen von den heimischen Kapellen uraufgeführt worden.

Kurorchester

Die beliebten Sommerkonzerte der Orchester Bad Hofgastein und Bad Gastein haben eine jahrzehntelange Tradition. Das Repertoire: ein umfangreicher Mix von klassischer bis zu moderner Musik.

Alpen Arena

DER Platz für Freiluftveranstaltungen: Konzerte, Bauernmärkte, Sommerfeste, Maibaum aufstellen,…

Außerhalb des Tales

Salzburg liegt nur eine Autostunde entfernt. Es bietet kleine Festivals, Auftritte großer Stars und natürlich die berühmten Salzburger Festspiele mit Spitzenleistungen weltberühmter Künstler. Weitere Ausflugsziele rund um das Gasteinertal erfragen Sie auch immer an der Hotelrezeption.

Sie haben genügend Aktivitäten gefunden, um Ihren Sommerurlaub zu genießen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Anfrage