Heilstollen in Gastein
Hotel Zum Stern - BlogHotel Zum Stern - Anfahrtsplan

Gasteiner Kur Infos & Pauschalen

Eine Kur mit vielen Wirkungen


Alles über die Gasteiner Kur

Wege zur Verschreibung einer Gasteiner Kur:

  • Von den deutschen Kassen werden stationäre und ambulante Kuren bewilligt.
  • Die Entscheidung treffen der Hausarzt und die Kasse.
  • Die besten Auskünfte zu den Bewilligungen erhalten Sie im Stollen direkt.
  • Bei uns im Thermenhotel Zum Stern Bad Hofgastein werden vorwiegend ambulante Kuren durchgeführt.
  • Die Behandlungen zahlen Sie bei uns mit Ihrer Abreiserechnung.
  • Von den Kurkosten erhalten Sie zu Hause die anteilligen Kosten erstattet.

Wie funktioniert alles vor Ort?

  • Die Gasteiner Radontherapie wird nur von einem Gasteiner Kurarzt verschrieben - bringen Sie unbedingt etwaige Befunde mit.
  • Neben den Einfahrten in den Radon-Heilstollen gehören auch Thermalwannenbäder, Unterwassertherapien und Dunstbäder zur Radon-Kur.
  • Die Therapie ist nicht geeignet: für Menschen mit einer Überfunktion der Schilddrüse, bei Patienten mit Platzangst, bei Herzproblemen und erhöhtem Blutdruck.

Stollen-Einfahrt

  • Der Heilstollenzug fährt ca. 2,5 km ins Berginnere.
  • Die Wärme und Luftfeuchtigkeit bewirken eine Überwärmung des Körpers auf 38 Grad - die Radonaufnahme wird dadurch erhöht und regt dadurch den Stoffwechsel der Zellen an.
  • Sie ruhen etwa 40 min. während einer Therapie und inhalieren eine absolut gesunde Dosis des Edelgases Radon über Haut und Atmung.
  • Darauf folgt eine mind. halbstündige Ruhezeit.
  • Der Zeitaufwand beträgt insgesamt etwa 3 Stunden.
  • Pro Woche sind max. 4 Einfahrten möglich - optimale Kurdauer beträgt 3 Wochen mit ca. 12 Einfahrten.

Ihr kompetenter Ansprechpartner

Als Urlaubshotel mit einem hohen Erholungswert sind wir kein "reines Kurhotel" in Bad Hofgastein, vereinen aber die beiden Werte Resort und Erholung mit großer Kompetenz in höchstem Maße. Ihre Kur liegt bei uns in den besten Händen:

  • Sie wohnen in einem großzügigen Zimmer mit Balkon und herrlichem Blick
  • wir übernehmen die Reservierung der Einfahrten in den Gasteiner Heilstollen, Termin für die ärztliche Untersuchung
  • auf Wunsch Reservierung des Transfers zum und vom Heilstollen
  • Erstellung Ihres Behandlungsplan
  • wir gehen auf Ihre Ernährungswünsche ein (Reduktion, laktosefrei, glutenfrei, ...)
  • Ruhe ist wichtig! Aber auch Ausflüge in die Gasteiner Natur – wir geben Ihnen Tipps
  • alle Anwendungen sind im Hotel möglich, ausgenommen: Radontherapien mit Thermalwasser und Physiotherapien

Schnuppereinfahrt in den Gasteiner Heilstollen

  • Die Dauer der Kennenlern-Einfahrt beträgt etwa 2 1/2 Stunden.
  • Nach einer kurzen medizinischen Untersuchen erhalten Sie Wort- und Filminformationen über die Wirkung der Heilstollen-Therapie.
  • Anschließend halten Sie sich ca. 30 min. im Heilstollen auf.
  • Sie benötigen: Badekleidung, Bademantel, Badeschuhe und ein kleines Handtuch
  • Anmeldung: Eine Anmeldung wird benötigt.
  • Wichtig: Trinken Sie reichlich Flüssigkeit vor der Einfahrt.